top of page

Mein Partner führt ein Singleleben in unserer Familie. Wie gehe ich damit um?




Eine Situation, in der der Partner ein Singleleben in einer Beziehung führen möchte, kann sehr belastend sein. Hier sind einige Schritte, die Sie unternehmen können:

  1. Kommunikation: Das Wichtigste ist, offen und ehrlich mit Ihrem Partner zu sprechen. Fragen Sie ihn nach seinen Gründen und wie er sich eine Lösung vorstellt. Erklären Sie, wie Sie sich dabei fühlen und welche Auswirkungen es auf die Beziehung und Familie hat.

  2. Kompromisse finden: Überlegen Sie gemeinsam, wie Sie eine Lösung finden können, die für beide Seiten akzeptabel ist. Möglicherweise können Sie Kompromisse finden, indem Sie gemeinsame Aktivitäten planen oder die Erwartungen an das Familienleben klären.

  3. Grenzen setzen: Wenn Sie sich nicht wohl dabei fühlen, dass Ihr Partner ein Singleleben führt, müssen Sie Ihre Grenzen klar definieren. Sprechen Sie mit Ihrem Partner darüber, welche Verhaltensweisen akzeptabel sind und welche nicht.

  4. Therapie oder ein Coaching in Erwägung ziehen: Wenn Sie Schwierigkeiten haben, gemeinsam eine Lösung zu finden oder wenn die Situation sehr belastend ist, kann es hilfreich sein, ein Paar-Coaching oder eine Familientherapie in Erwägung zu ziehen.

  5. Selbstpflege: Es ist wichtig, auf Ihre eigenen Bedürfnisse zu achten und sich selbst zu pflegen, während Sie versuchen, die Beziehung zu Ihrem Partner und Ihrer Familie zu verbessern. Sorgen Sie dafür, dass Sie genügend Zeit für sich selbst haben, um Ihre eigenen Interessen zu verfolgen und sich zu entspannen.

Es ist wichtig, zu beachten, dass eine solche Situation eine Herausforderung darstellen kann und nicht leicht zu lösen ist. Eine offene und ehrliche Kommunikation sowie die Bereitschaft, Kompromisse einzugehen, können jedoch dazu beitragen, eine Lösung zu finden, mit der alle Beteiligten zufrieden sind.



コメント

5つ星のうち0と評価されています。
まだ評価がありません

評価を追加
bottom of page